Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Apotheke Dr. Hörmann

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

1. Geltungsbereich

Für jeden Vertragsabschluss zwischen Apotheke Dr. Hörmann AG  und seinen Kunden gelten ausschliesslich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Sie werden in jedem Falle Vertragsinhalt, auch wenn der Kunde in seinen eigenen AGB oder in seinem Auftrag andere Bedingungen vereinbart oder die Anwendung dieser AGB ausschliesst.

2. Preis

Produkte: Die Endpreise sind in CHF. Die Preisangaben sind inkl. gesetzlicher MwSt. Es gelten die auf dieser Internetseite veröffentlichten aktuellen Preise. Der Käufer hat den am Liefertag gültigen Listenpreis zu bezahlen. Das gilt auch bei Nachbestellungen.

3. Zahlungsbedingungen

Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung mittels Post- oder Banküberweisung ohne Skonto in Schweizer Franken zahlbar. Nach Ablauf dieser Zahlungsfrist ist ohne weitere Mahnung ein Verzugszins von 5% geschuldet.

4. Lieferung

Lieferung der Ware nur innerhalb der Schweiz möglich. Es wird eine Versandkostenpauschale von CHF 10.00 berechnet.

5. Versand und Gefahrtragung

Die Vertragsprodukte werden beim Versand kontrolliert und handelsüblich verpackt. Gefahr und Risiko bezüglich verschickter Vertragsprodukte gehen mit Versandaufgabe auf den Käufer über.

6. Rücksendungen

Bestellte Vertragsprodukte gelten als fest gekauft. Ohne schriftliches Einverständnis werden keine Vertragsprodukte zurückgenommen.

7. Transportschäden

Sollten Briefsendungen oder Päckchen mit Inhalt der bestellten Ware schon äusserlich einen Schaden erkennen lassen, so muss der Kunde diesen vom Zusteller (PTT Die Post) bestätigen lassen. Andere Schäden sollte der Kunde schnellstmöglich innerhalb 8 Tagen schriftlich der Apotheke Dr. Hörmann AG mitteilen. Nach Rücksprache kann der Kunde die reklamierten Artikel ausreichend frankiert an die Apotheke Dr. Hörmann AG zurücksenden. Bei berechtigten Reklamationen erhält der Kunde über die Ware und das ausgelegte Porto eine Gutschrift, bzw. Ersatz.

8. Haftung

Informationen sowie Produktangaben sind allgemeine Aussagen. Die Inhaltsstoffe sind Angaben des Herstellers und werden jedem Kunden unaufgefordert zur Verfügung gestellt. Der Kunde ist verpflichtet, die von der Apotheke Dr. Hörmann AG angebotenen Produkte selbst auf seine persönliche Verträglichkeit hin zu prüfen. Für Schäden, die aus falschen Anwendungen resultieren, übernimmt die Apotheke Dr. Hörmann AG keine Haftung. Selbstverständlich kann die individuelle Verträglichkeit eines Produktes nicht garantiert werden.

9. Produktdarstellung

Apotheke Dr. Hörmann AG ist bemüht, die Korrektheit über die Produktdarstellung im Internet und im Prospekt zu gewährleisten. Dennoch können die Verpackungen und Farben der Abbildungen von den tatsächlichen Artikeln abweichen. Die Darstellung hängt von den jeweiligen Einstellungen und unterschiedlichen Typen von Browsern und der Hardware ab.

10. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogen Daten werden elektronisch gespeichert, verarbeitet und selbstverständlich vertraulich behandelt. Bei Ende der Geschäftbeziehungen oder auf schriftliche Anforderung des Kunden werden seine Daten gelöscht.

11. Teilunwirksamkeit

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Apotheke Dr. Hörmann unwirksam sein, so wird davon nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen berührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

12. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Auf das Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Weinfelden.